Mariella Lehner

Mariella Lehner arbeitet mit traditionellen Drucktechniken und kombiniert diese Techniken mit ungewöhnlichen Materialien, zum Beispiel Gips. So testet sie Grenzen traditioneller Techniken aus und überwindet sie gleichzeitig. Entstanden sind so zum Beispiel Gipszeichnungen.„Ich finde es spannend, Zeichnungen in ganz verschiedenen Materialien zu sehen, und vielleicht auch mal dreckig zu werden oder rumzupatzen, um dadurch freier zu werden“ sagt sie. „Wenn man Zeichnung mit verschiedenen Materialien verbindet, vielleicht in einem dreidimensionalen Raum, oder auf einer Leinwand – wenn man so etwas ausprobiert, kann das helfen, mit Stift und Papier weiterzukommen.“

Lehner probiert sich variantenreich aus und entwickelt sich in sehr unterschiedlichen künstlerischen Genres. So zeichnet sie Comics, durchaus obszön und verwendet diese Sujets verwendet in ihrer Arbeit als Street-Artist. Seit dem Sommer 2018 gehört sie zur Rip-Off Crew. Geboren wurde sie 1992 in Niederösterreich und lebt in Wien.

Available Art: